Renate Habinger in Wimpassing

Jedes Jahr lädt die Gemeindebücherei Wimpassing die Kindes des örtlichen Kindergartens zu einem besonderen Erlebnis ein. Im Zuge der LESERstimmen-Wettbewerbs des BVÖ (Bibliotheksverband Österreich) konnten wir heuer Renate Habinger einladen. Renate Habinger ist eine bekannte österreichische Kinderbuchautorin-und Illustratorin, die uns im Jahr 2015 schon einmal beehrt hat. Sie hat den Kindern ihr neues Werk „Nicht schon wieder…stöhnt das Grubenpony und macht sich auf den Weg“ vorgestellt. Vielleicht ein etwas sperriger Titel, aber ein entzückendes Bilderbuch der besonderen Art. Die Bilder sind nämlich nicht gezeichnet, sondern jedes „Bild“ wurde wie eine Kulisse gebaut und dann abfotografiert. Und so kam es, dass die Autorin am 5.April mit sämtlichen „Originalen“ anreiste und die Kinder eine kleine Bilderbuch-Bühne in 3 D bestaunen konnten. So etwas sieht man auch nicht alle Tage! Wir bedanken uns bei der BVÖ-Aktion „LESERstimmen“, die uns diesen besonderen Tag ermöglicht hat!

Bericht und Fotos: Bücherei Wimpassing, Daniela Fidler