Linda Wolfsgruber in Litzelsdorf

LESERSTIMMEN - Der Preis der jungen LeserInnen

AutorInnen hautnah erleben

Das Kinder- und Jugendliteraturfestival findet vom 18. März bis 31.Mai 2019 in den öffentlichen Bibliotheken in ganz Österreich statt. Eine Jury hat 12 Bücher der Kinder- und Jugendliteratur nominiert, deren AutorInnen und IllustratorInnen in öffentlichen Bibliotheken ihre Werke präsentieren.

Mit der Aktion LESERstimmen wird der Schwerpunkt auf die direkte Begegnung zwischen AutorInnen bzw. IllustratorInnen und ihrem Publikum gelegt. Wir bieten die Möglichkeit KünstlerInnen und deren Geschichten aus erster Hand zu erleben, wodurch eine vertiefende Auseinandersetzung mit den Werken und den dahinter stehenden Menschen ermöglicht wird.

Auf Einladung der Bücherei Litzelsdorf gastierte die Autorin „Linda Wolfsgruben“ am 22. März in der Bücherei. Die SchülerInnen der 1. und 2. Schulstufe erlebten mit dem Buch „WIR“ einen Schulvormittag der etwas anderen Art, wo sie in einem Workshop unterschiedliche Aufgaben absolvieren mussten.

Nach der Vorstellung des Buches wurde jedem darin enthaltenen Porträt ein Adjektiv zugeordnet. In einem kreativen Prozess zeichneten die Kinder zum Abschluss selbst mit großer Begeisterung ein oder zwei Gesichter, welche nach eigenem Empfinden eine Eigenschaft darstellen sollte.

Die Abgabe einer Stimmkarte durfte nicht fehlen! Die Kinder- und Jugendlichen stimmten bei den Besuchen in der Bücherei fleißig ab und freuen sich schon auf die Mitnahme der ausgestellten Bücher!

Fotos: Bücherei Litzelsdorf