Heinz Janisch in Groß St. Florian

Es gibt so Tage…

…da kommt Heinz Janisch in die Bücherei.

Die Kinder der beiden 3. Klassen der VS Groß St. Florian besuchten am Freitag die Öffentliche Bücherei Groß St. Florian. Heinz Janisch, der bekannte Kinderbuchautor und OE1-Moderator, der im Rahmen der Aktion Leserstimmen auf Lesereise ist, schilderte den Kindern anschaulich, wie er zum Schreiben gekommen ist – ausschlaggebend war die damalige Pfarrbücherei in seinem Heimatort – und gewährte Einblicke in seine Schreibtätigkeit. Gemeinsam wurde gereimt, Geschichten entstanden in den Köpfen der Kinder, man sprach über streiten und versöhnen und natürlich stellte Heinz Janisch auch sein neuestes Buch „Die Schlacht von Karlawatsch“ vor. Die Stunde verging wie im Flug und nicht nur die Kinder waren begeistert einen richtigen Autor kennen gelernt zu haben, sondern auch Frau Direktor Schachinger nahm viele neue Anregungen mit in die Schule. Es gibt so Tage…da hören einfach alle zu.

Foto: Cornelia Purr