Verena Hochleitner
Verena Hochleitner (c) Bernadette Reiter

Ablauf der Lesung

Die halbe Stadt ist heute auf den Beinen. Alle wollen in den Park. „Papa, auf der Wiese liegt eine große Katze!“ Maresa ist ganz aufgeregt. Es ist eine Zirkus-Katze, die da unter den Bäumen ruht. Doch Papa interessiert sich leider mehr für sein Handy als für den Zirkus, den Maresa, die in die Rolle der Zirkus-Direktorin schlüpft, ins Leben ruft. Selber Schuld, wenn Papa die Vorstellung versäumt!

Dauer
Lesung (Dauer 1h) mit oder ohne Workshop (Dauer 1h) möglich

Ablauf

Im Workshop wird mit Farbe, Papier, Schere und Kleber ein waghalsiges Kunststück erschaffen. Stell dir eine Zirkus-Nummer vor, ein Menschen-Turm, der rekordverdächtig in den Himmel wächst! Gibt es Freiwillige im Publikum? — Sehr schön! — Alle machen mit!

Biografie: 

Verena Hochleitner, geboren 1969 in Wien, studierte Grafik Design an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit 2009 konzentriert sie sich auf das Illustrieren und Schreiben von Büchern. „Der verliebte Koch“ wurde mit dem steirischen Kinder- und Jugendliteratur-Preis ausgezeichnet.

friederikegruenstich.blogspot.co.at

Foto: Bernadette Reiter

Werkauswahl: 
  • Die drei Ritterinnen. Innsbruck-Wien: Tyrolia Verlag 2020
  • Die drei Räuberinnen.  Innsbruck-Wien: Tyrolia Verlag 2019
  • Hundesalon. Innsbruck: Tyrolia Verlag 2018
  • Der verliebte Koch. Wien: Luftschacht 2015